Reifen & Räder

Das High-Tech-Produkt Reifen verlangt nach dem richtigen Service

Der Reifen ist ein wichtiger Bestandteil der Fahrsicherheit, denn er ist die einzige Kontaktfläche zur Fahrbahn. Er hat die Aufgabe sicher auf der Straße zu haften sowie alle auf ihn einwirkenden Kräfte aufzunehmen und weiterzuleiten. Außerdem tragen die Räder erheblich zum Fahrkomfort des Fahrzeuges bei.

Um die Fahrsicherheit und den Fahrkomfort zu erhalten empfiehlt der Fachmann, Sommerreifen bei einer Profiltiefe von 3 mm und Winterreifen bei 4 mm auszuwechseln. Spätestens ist der Austausch jedoch bei einem Profil von 1,6 mm gesetzlich vorgeschrieben.

Der Zustand des Reifens ist somit besonders wichtig. Wir bieten Ihnen dafür zahlreiche Reifenservices sowie ein großes Angebot diverser Markenreifen und -felgen. Informieren Sie sich bei uns vor Ort und überzeugen Sie sich von unseren Produkten!

  • Ganzjahresreifen

    Ganzjahresreifen für alle Witterungsverhältnisse.

    Ganzjahresreifen – Kompromiss oder das Beste aus zwei Welten?

    Das ganze Jahr über nur einen Satz Reifen fahren – das hört sich verlockend an und so verwundert es kaum, dass Ganzjahresreifen zu einem der großen Reifen-Trends der letzten Jahre geworden sind. Eine starke Nachfrage bei Autofahrern hat immer mehr Hersteller veranlasst, mit solchen Modellen...

    Weiterlesen
  • RDKS

    Das Reifendruckkontrollsystem (RDKS)

    Neue Reifen oder Reifenwechsel mit Reifendruckkontrollsystem (RDKS)

    Reifendruckkontrollsysteme – kurz RDKS und manchmal auch TPMS für Tyre Pressure Monitoring System genannt – waren früher ein komfortables Fahrzeug-Extra. Seit November 2014 sind sie nach EU-Verordnung Pflicht für alle in der EU neu zugelassenen Pkw, SUV oder Wohnmobile. Eine Nachrüstung...

    Weiterlesen
  • EU-Reifenlabel

    Für alle Neureifen seit 2012 Pflicht: Das EU-Reifenlabel

    Bei neuen Haushaltsgeräten gehört es schon seit den späten Neunzigerjahren zum gewohnten Anblick – das EU-Label zur besseren Orientierung über Energieverbrauch oder Geräuschentwicklung des jeweiligen Modells. Rund zehn Jahre später – im Jahr 2009 – erweiterte die EU per Verordnung Nr. 1222/2009 das Label-System auch auf Reifen für Pkw und verschiedene Lkw. ...

    Kraftstoffeffizienz

    Wie wirtschaftlich fahren Sie mit diesem Reifen? Hier dient der Rollwiderstand als Kriterium zur Einstufung in Klassen von A bis G, einem System, das Sie so auch auf Haushaltsgeräten finden. Der Rollwiderstand beeinflusst den Kraftstoffverbrauch eines Fahrzeugs zu rund 20 Prozent. Leicht laufende Reifen sorgen...

    Weiterlesen